Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2021, 01:01   #4
zwerg
Erfahrener Benutzer
Punkte: 17.088, Level: 83 Punkte: 17.088, Level: 83 Punkte: 17.088, Level: 83
Levelaufstieg: 48% Levelaufstieg: 48% Levelaufstieg: 48%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von zwerg
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Viva Colonia
Alter: 32
Beitr?ge: 125
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 51 Danke für 6 Beiträge
Downloads: 33
Uploads: 0
Nachrichten: 86
Renommee-Modifikator:
536 zwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehenzwerg genießt hohes Ansehen
Standard

Wie ich sehe, sind die Umlaute immer noch nicht "gefixt"...


Ich hatte es auch mal, bis ich irgendwann herausgefunden habe, dass es an der Kodierung der PHP-Dateien selbst lag.


Ich weiß ja nicht was du alles schon versucht hast, aber vielleicht kann dir das helfen.


Ich habe PHP-Dateien mit Notpad++ geöffnet und konvertiert zu UTF-8 und danach ging es.


Zitat:
Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
ich habe da schon einige "Versuche" per SQL vorgenommen ...
das geht aus dem Weg zwischen MariaDB und PHP "kaputt" ...
bin da aber noch "dran"

Ich sehe keine Probleme mit Umlauten bei Texten die aus der Datenbank geladen werden.




Schauste mal Anhang!
Angeh?ngte Grafiken
Dateityp: jpg kodierung.jpg (57,8 KB, 57x aufgerufen)

Ge?ndert von zwerg (07.09.2021 um 01:09 Uhr)
zwerg ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben