NetVision-Technik

Zur?ck   NetVision-Technik > Forum > NetVision-Technik > Fun und Witze

Fun und Witze Lustiges und Spaßiges aus dem Netz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2013, 23:24   #1
pat
Profi
Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85
Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von pat
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: @home
Alter: 37
Beitr?ge: 581
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 135 Danke für 34 Beiträge
Downloads: 4
Uploads: 0
Nachrichten: 747
Renommee-Modifikator:
1632 pat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehen
Standard Das Wär mall was für Merkel und co

Das Wäre mal was für unsere Politiker


Zitat:
Abhörsicheres Handy


Bisher benötigten Sie extra ein abhörsicheres Handy, jetzt können Sie Ihr eigenes Handys, aber auch herkömmliche Telefone vor dem Abhören schützen.
Ob iPhone, Android oder Windows Phone - mit diesem Analog Sprachcodierer machen Sie allen, die Ihr Mobiltelefon abhören wollen, einen Strich durch die Rechnung. Einmal mit Ihrem Smartphone verbunden, wird jeder Ton so codiert, dass man diesen nur an einem anderen Mobiltelefon mit Sprachcodierer wieder entschlüsseln kann.
Abhörschutz für Handy und Telefon

Beachten Sie also, dass Sie für eine abhörsichere Kommunikation zwei dieser analogen Stimmcodierer benötigen. Werden diese verwendet, kann niemand mehr das Gespräch abhören, da für alle anderen Geräte nur codierte Tonfetzen zu empfangen sind.
  • Endlich sicher telefonieren - mit fast jedem Handy oder Telefon (Festnetz / VOIP)!
  • Sprachverschlüsselung für abhörsichere Telefonate per Handy / Telefon
  • Weltweit erste Sprachverschlüsselung mit "Multiple Dynamic Pha Processing Technologie"
  • Nicht abhörbare Verbindung zwischen zwei mit dem Sprachcodierer gesicherten Geräten
  • Ideal für alle, die Firmengeheimnisse schützen wollen
  • Analoge Verschlüsselung der Sprachsignale
  • Voraussetzung: 3,5" Klinke-Headset-Anschluss
  • Sprachcodierer mit eigenem Akku (bis zu 2,5 Std) - Mobiltelefon-Akku wird nicht belaste

Bedienungsanleitung zum Sprachcodierer
Der Voice Scrambler konvertiert den übertragenen Ton per MDP2-Technik in einen unhörbaren Klangbrei. Am Empfängerhandy wird dann, wenn ebenfalls ein Sprachcodierer vorhanden ist, dieser Klangbrei wieder zurück in hörbaren Ton verwandelt.
Die Kommunikation kann daher nicht überwacht oder gar mitgeschnitten werden. Die Verschlüsselung erfolgt ohne Zeitverzögerung, so dass problemlos Telefonate möglich sind. Ob von Handy zu Handy, Mobiltelefon zu Festnetz - solange das Gerät einen 3,5"-Klinken-Headset-Anschluss besitzt, kann es für verschlüsselte Telefonate genutzt werden.
So wird aus jedem Handy ein abhörsicheres Handy

Erwerben Sie das erste Produkt für abhörsichere Handys, das auf die neu entwickelte MPD2-Technik setzt (Multiple Dynamic Phase Processing Technology). Schützen Sie sich mit hochmoderner Technologie vor unliebsamen Mithörern, egal um welche Art der Überwachung es sich handelt. Das Hineinhacken in die Übertragung ist schlichtweg unmöglich.
Verwenden Sie jedes gewünschte Mobiltelefon mit 3,5"-Headset-Anschluss. Statten Sie Mobiltelefone Ihrer Mitarbeiter jeweils mit einem Sprachcodierer aus und sichern Sie so die Kommunikation untereinander. Schützen Sie sich damit vor Industriespionage und dem Verlust sensibler Daten.
Machen Sie Ihr Handy und Telefon abhörsicher!

Die Sprachqualität wird beim Vorgang der Verschlüsselung und Entschlüsselung nicht negativ beeinflusst, zudem wir keine Telefonbandbreite benötigt. Im Vergleich zu anderen Lösungen, bei denen Sie oftmals auf externe Netzbetreiber oder Server angewiesen sind, läuft dieses System zur Sprachverschlüsselung komplett selbstständig und autark.
Sie haben schon häufiger davon gelesen, dass Telefone immer öfter abgehört werden? Schützen Sie sich mit diesem Stimmcodierer vor dieser real existierenden Gefahr!
Herkömmliche Handys + Sprachcodierer = Abhörsichere Handys

Bedenken Sie beim Kauf, dass Sie mindestens 2 diese Handycodierer benötigen, da eine gesicherte Verbindung nur zwischen zwei Handys / Telefonen mit je einem Sprachcodierer möglich ist. Die Stimmcodierer verfügen über einen integrierten Akku und belasten damit nicht den Mobiltelefon-Akku.
Machen Sie Ihr Handy und Telefon abhörsicher - leicht, schnell und zuverlässig!
Technische Daten Sprachcodierer für Mobiltelefone

  • Abmessungen: 290 x 72 x 690 mm
  • Gewicht: 20 g
  • Akku: 3,7V 300mA Lithium Polymer
  • Akkulaufzeit: bis zu 2,5 Stunden
  • Akku laden (per USB): ca. 2 Stunden
  • Verbindung mit Mobiltelefon: 3,5" Klinke
  • Gespräche werden über integriertes Mikrofon und Lautsprecher geführt
  • Kommunikation verschlüsselt per MDP2 ASIC Chip
  • Ladeanschluss: Micro-USB
  • Akku-LED und Status-LED integriert








Hinweis: Folgende Beschreibung bezieht sich auf ein nicht mehr lieferbares, abhörsicheres Handy

Diese Handy wurde hergestellt, um Telefonate vor der Überwachung durch Telefonanbieter oder andere Methoden zu schützen.
Das Mobiltelefon basiert auf dem Samsung G600!
Funktionen:
  • Ändern der IMEI (eindeutige Seriennummer eines Handys)
  • A5 Tracer
  • Ping
  • Kanäle
  • Aufnahme
Auf dem Bildschirm des Handys erscheint ein "Schloss"-Symbol, dass Ihnen anzeigt, ob die Verschlüsselung aktiviert ist oder nicht und auch, welcher Algorithmus vom Netzbetreiber für die Verbindung genutzt wird.
A 5.0 - Dieses Symbol zeigt an, dass die Verschlüsselung deaktiviert wurde. Das kann passieren, wenn der Netzbetreiber prinzipiell keine Verschlüsselung nutzt oder wenn das Handys momentan kein Signal sendet.
A 5.1 - Dieses Symbol zeigt an, dass die Verschlüsselung A 5.1 vom Netzbetreiber aktiviert wurde. Sie ist nur eingeschalten, wenn das Handy kommuniziert, d.h. SMS versendet werden, Telefonate geführt werden, der Benutzer im Internet surft, etc.
Ändern der IMEI

Die Möglichkeit, die IMEI-Nummer zu ändern, schützt Telefonate vor der Kontrolle durch den Handyprovider. Diese Funktion ist nur wirksam, wenn zeitgleich die SIM-Karte des Telefons gewechselt wird. In einigen Fällen kann Sie diese Funktion auch gegen verschiedene Arten von aktiven oder passiven Komplexen schützen.
Wenn Ihr Handy überwacht wird, werden folgende Spezifikationen aufgezeichnet:
  1. Ihre Telefonnummer (auch wenn diese nicht übertragen wird, Ihr Handyanbieter kennt sie)
  2. IMSI - der eindeutige Name Ihrer SIM-Karte
  3. IMEI - der eindeutige Name Ihres Handys
Wenn Sie die IMEI und die SIM, welche Sie anonym oder unter anderem Namen gekauft haben, ändern, werden die gesamten Spezifikationen über die man Sie kontrollieren kann, geändert. So weiß der Netzbetreiber nicht, wen er überwachen soll. Wenn Sie jedoch nur eine der beiden Spezifikationen (IMEI oder SIM) ändern, können Sie noch genauso überwacht werden, wie vorher. Werden Sie von einem Komplex überwacht, stoppt diese Überwachung beim gleichzeitigen Wechsel von IMEI und SIM sofort. Sämtliche Strukturen mit denen man Sie identifizieren kann, sind verändert, so dass der Komplex nicht nur keine Kontrolle mehr über Sie hat, sondern häufig gar nicht weiß, dass er Sie nicht mehr überwachen kann.
Es ist besser, den Akku aus dem Handy zu nehmen, ohne dies auszuschalten, da der Komplex sonst registriert, dass Ihr Handy ausgeschaltet wurde. Ein Test eines Handys, bei dem nur die IMEI geändert wurde, ergab, dass es in der Reichweite eines häufig eingesetzten, aktiven Komplexes nicht telefonieren konnte, obwohl ein gutes Signal angezeigt wurde.
Um die Einstellungen zu ändern wählen Sie: Menu | Setting | Phones Settings | Extra | Password | IMEI
Das Menü zur Änderung des IMEI hat 4 Optionen:

Random Always (Zufallsmodus dauerhaft):

In diesem Modus wird die IMEI bei jeder Anfrage des Handyproviders geändert. Eine solche Anfrage kann stattfinden, wenn Sie das Handy starten, eine SMS senden, telefonieren oder GRPS nutzen. Dieser Modus sollte nicht dauerhaft genutzt werden. Wenn Sie Ihre SIM-Karte nicht wechseln und häufiger Ihre IMEI ändern, werden diejenigen, die Ihr Handy überwachen, aufmerksam und Sie für verdächtig halten.
Random on first request (Zufallsmodus bei der ersten Anfrage)

In diesem Modus ändert sich der IMEI nur nach dem Einschalten des Telefons. Bei jeder weiteren Anfrage verändert sich der IMEI nicht, erst bei einem erneuten Aus- und Anschalten des Mobiltelefons. Dieser Modus wird für die dauerhafte Benutzung empfohlen.
User define (Benutzerdefiniert)

In diesem Modus kann der Nutzer den IMEI per Hand selbst eingeben.
Stay original (Originalen IMEI verwenden)

In diesem Modus wird immer der originale IMEI genutzt. Unter dem Punkt "Costum Operator Name" können Sie den Namen des Handynetzproviders, der auf dem Bildschirm erscheint, verändern.
A5 Tracer Funktion

Mit dieser Funktion schützen Sie Ihr Handy vor der Überwachung eines Gesprächs durch aktive Komplexe via GSM. Ein aktiver Komplex ist ein Gerät, dass sich als Basis Station ausgibt und Handys dazu bringt, mit dieser falschen Basisstation zu kommunizieren. Mit dieser falschen Basisstation kann man:
  1. Die Verschlüsselung ausschalten
  2. Das Level der Verschlüsselung reduzieren
  3. Die Verschlüsselung beibehalten
Nur mit unseren Mitteln können Sie eine solche falsche Station ausfindig machen. Mit dem Symbol des geöffneten Schlosses erkennen Sie, ob Sie mit einem Komplex verbunden sind. Nicht jedes Mobiltelefon zeigt Ihnen jedoch den Stand der Verschlüsselung an, so dass Sie mit den meisten Handys gar nicht merken, ob Sie belauscht werden. Die heutzutage hauptsächlich verwendeten Komplexe verringern die Verschlüsselung des Signals meist über eine längere Laufzeit oder während der Berechnung des Session-Schlüssels. Manche Komplexe verringern das Level der Verschlüsselung nicht und arbeiten mit der A5.1-Verschlüsselung. Die Funktion "A5 Tracer" ist nicht dafür bestimmt, diese Art von Komplex zu entdecken. Dafür gibt es die Funktion "Channels", die später erläutert wird. Früher waren halb-aktive Komplexe beliebt, über welche die Verschlüsselung eines Handys komplett deaktiviert wurde.
Unser Gerät entdeckt jeden aktiven oder halb-aktiven Komplex mit 100%-iger Sicherheit, egal wer diesen hergestellt hat und in welcher Preisklasse er sich befindet.
Wie funktioniert ein aktiver Komplex?
Meist wird ein solcher Komplex mit einem Auto vor dem Gebäude positioniert, in dem ein Handy überwacht werden soll. Das passende Equimpent kann auch im Gebäude selbst installiert werden. Ein normales Mobiltelefon wählt automatisch den stärksten Sendemast in der Umgebung, daher wird dieser aktive Komplex vom Handy ausgewählt. Und schon kann der Betreiber, während Ihr Handy ganz normal funktioniert, alle Textnachrichten und Gespräche überwachen. Je hochwertiger der Komplex ist, desto mehr Einstellungen kann dieser an dem überwachten Handy vornehmen. Einige Geräte können sogar das Mikrofon am Handy auf Knopfdruck aktivieren.
Auswählen der A5 Tracer Funktion: Menü | Settings | Phone settings | Extra | Password | A5 Tracer
Zwei Optionen erscheinen im Menü: 1. A5 profiles, 2. A5 change alert
Um sich gegen falsche Basisstationen zu schützen, müssen Sie für jeden Handyprovider den Sie nutzen ein eigenes Profil anlegen. Klicken Sie dafür auf "Empty", danach auf "Options" und abschließend auf "Create".
Das Handy wird die Nummer "1111" ein paar Mal anrufen.
Während jedes Anrufs kommuniziert das Handy mit der Basis Station und teilt dieser mit, dass es nur einen bestimmtes Level von Verschlüsselung unterstützt. Auf diese Weise kann das Mobiltelefon herausfinden, welchen Algorithmus der Netzanbieter für die Verschlüsselung verwendet.
Im Menü "A5 Profiles" erscheint eine Box mit dem Namen des Netzbetreibers. Wenn Sie diese Box auswählen und danach "Options | Edit", erscheint ein Fenster, in dem Sie sehen können, welchen Algorithmus der Netzbetreiber zur Verschlüsselung nutzt. Dies ist entweder A5.1 oder A5.2. Wenn beide unterstützt werden, können Sie manuell die bevorzugte Verschlüsselung auswählen.
Der A5.1 ist stabiler und immun gegen die meisten Hacker-Angriffe. Der A5.2 ist schwächer und kann in Echtzeit gehackt werden.
Ein kleiner Stern an der rechten Seite zeigt Ihnen an, welche Verschlüsselung vom Provider bevorzugt wird. Dieser Vorgang muss für jeden Provider wiederholt werden. Um dies zu machen, müssen Sie für jeden Netzbetreiber die passende SIM-Karte in das Telefon einlegen und ein eigenes Profil kreieren. Diese Profile müssen in einer sicheren Umgebung angelegt werden, in der Sie davon ausgehen können, nicht in der Nähe einer falschen Basis-Station zu sein, beispielweise in einem fahrenden Auto.
Sie können die Signale einstellen, die den Benutzer des Handys warnen, wenn er von einer falschen Basisstation abgehört wird. Wählen Sie dafür "A5 change alert" aus und es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie das Signal ändern können.
  • No alter - kein Signal
  • Message - beim Beginn einer Konversation erscheint "Attention" auf dem Display geschrieben
  • Audio & Vibra - es ertönt ein Audiosignal und der Vibrationsalarm beginnt
  • Vibra - das Handy vibriert
  • HandOff - die Konversation wird automatisch beendet
Wie funktioniert die A5 Tracer Funktion?

Wenn Sie in der Umgebung einer falschen Basisstation sind und einen Anruf empfangen oder tätigen, eine Nachricht senden/emfpängen oder im Internet surfen, wird die A5 Tracer Funktion Sie auf die gewünschte Art benachrichtigen. Sie wird davor warnen, dass sich Ihr Handy in einer Umgebung mit falscher Basisstation befindet und Sie abgehört werden. Wenn Sie eine SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers einlegen, wird das Handy automatisch das passende Profil aus der Liste der vorher erstellten Profile wählen.
Die Ping-Funktion

Diese Funktion warnt den Benutzer davor, dass sein Handy angegriffen wird.
Wenn der Komplex, der Ihr Handy überwachen will, Ihre Handynummer kennt, reicht das noch nicht aus, um Ihr Mobiltelefon zu kontrollieren. Der aktive oder passive Komplex muss die Identifikationsstrukturen Ihres Handys kennen. Diese werden über das Handynetz übertragen und der Komplex kann sie in eine Auswahlliste einfügen.
Die Identifikationsstrukturen sind: TIMSI, IMSI und IMEI. IMSI und IMEI sind konstante Parameter, während TIMSI bei jedem Anruf verändert wird. Verstecke Anrufen werden gemacht, um an diese Strukturen zu gelangen. Die Anrufe enden, bevor das Handy klingelt, aber sind genau lang genug, um die Identifikationsstrukturen zu erhalten. Diese Anrufe werden 5-15 Mal wiederholt, um die genauen Daten zu erhalten.
Nachdem der Komplex TIMSI, IMSI und IMEI bekommen hat, werden diese in eine Auswahlliste eingetragen. Nun kann der Komplex das Mobiltelefon überwachen. Dies garantiert nicht, dass der Komplex sämtliche Informationen vom Handy erhält.
Wenn der Netzanbieter nicht Ihre Standard-Identifikationsstrukturen abfragt, sondern nur den TIMSI, der sich immer ändert, wird er schon bei einem verpassten Anruf den TIMSI nicht mehr wissen und muss neue versteckte Anrufe machen (so genannte PINGs), um den neuen TIMSI herauszufinden.
Wenn der Netzanbieter durchgängig die Standard-Identifikationsstrukturen abfragt, also IMSI und IMEI oder nur einen der beiden, braucht er nur einmal an"ping"en. Wenn der Provider IMSI und IMEI abfragt und Sie diese Kommunikation nicht unterbinden, wird es keinen Einfluss auf die Überwachung der Anrufe haben.
Das PING-Menü wird hier gezeigt:
Um die Ping-Funktion einzustellen, wählen Sie das Menü "UnPing settings" aus und dort die Optionen "Mode - Enable". Mit dem Parameter "Pings before alert" können Sie die Zahl der versteckten Pings einstellen, nach denen Sie ein Warnsignal bekommen.
Der Paramter "Intervall between" legt fest, wie viel Zeit zwischen den versteckten Anrufen liegen darf, damit diese gezählt werden.
Kommt der nächste versteckte Anruf nach dem festgelegten Intervall, beginnt der Zähler wieder bei Null und die Zeit zählt von vorne.
Nachdem die PING-Funktion eingeschalten wurde (Mode - Enable) erscheint ein Icon auf dem Display, welches anzeigt, wie oft das Audio Signal gespielt wurde. So haben Sie eine Übersicht über jeden PING, auch wenn Sie das Audio Signal nicht gehört haben.
Außerdem werden in der Datei "pinglog.txt" alle Informationen über die versteckten Anrufe gespeichert.
Die pinglog.txt zeigt alle Ereignisse die stattgefunden haben an, nennt die Nummer von der die Attacke kam, die ID der Zelle, den Kanal und den Befehl, mit dem die Konversation beendet wurde.
Die Telefonnummer mit der Ihr Handy attackiert wurde kann sich durch 2 Charakteristiken auszeichen:
  1. Es wurde eine verstecke Telefonnummer gewählt
  2. Der Anruf wurde unterbunden, bevor die Nummer an Sie gesendet wurde
Dieser Modus funktioniert so:
Wenn Sie z.B. folgende Parameter eingestellt haben:

Pings before alert - 2
Interval betweens pings - 60

Dann wird nach 2 versteckten Anrufen ein Audiosignal ausgegeben, auf dem Display erscheint eine 1 und eine neue Zeile wird der pinglog.txt hinzugefügt. Der zweite versteckte Anruf muss innerhalb von 60 Sekunden geschehen.
Nach dem ersten Anruf zählt das Gerät die Sekunden. Kommt ein zweiter Anruf innerhalb von 60 Sekunden, erkennt das Gerät die versteckten Anrufe. Die Nummer der Pings im Display wird erhöht und ein Audiosignal ertönt. Dieses Ereignis wird dann in der pinglog.txt aufgeschrieben. Wenn diese Datei noch nicht vorhanden ist, wird sie neu erstellt.
Kommt der zweite Anruf nicht in den 60 Sekunden, geht das Gerät davon aus, dass es sich nicht um einen Ping handelt, sondern um ein falsches Signal, wie es beim Austausch mit einer Basisstation mal vorkommt. Also hören Sie kein Audio Signal und die Anzahl an Pings wird nicht gesteigert. Ebenfalls wird kein Eintrag in der pinglog.txt erstellt. Das Gerät zählt nun erneut die Sekunden bis 60 hoch und wartet auf einen zweiten Anruf.
Wenn versteckte Anrufe auf Ihr Handy erfolgen, ist das Intervall zwischen zwei Anrufen in der Regel sehr kurz. Wenn Sie also für den Parameter "Intervall between pings" 60 Sekunden einstellen, ist dies genug Zeit um festzustellen, ob ein Ping erfolgte oder nicht. Außerdem wird das Gerät so keinen falschen Alarm schlagen.
Funktion Channels

Diese Funktion schützt den Handynutzer vor aktiven und passiven Komplexen, die ein eingebautes Crypto-Protection-System haben. In diesem Modus warnt Sie das Gerät nicht, wenn Sie kontrolliert werden, aber es schützt Sie sicher vor der Überwachung.
Passive Komplexe mit GSM-Überwachung empfangen zwar Signale, aber senden keine. Daher ist es unmöglich sie zu entdecken. Aktive Komplexe mit einem Crypto-Protection-System gehören zu den besten Komplexen. Solche Komplexe ändern den Algorithmus der Verschlüsselung nicht und können die Eigenschaften der echten Basisstation, in deren Umfeld sie sich aufhalten, imitieren. Wenn eine echte Basistation mit Frequenzsprüngen arbeitet, wird Ihr Telefon in der Umgebung einer falschen Basis Station ebenfalls so arbeiten. Es ist unmöglich einen solchen Komplex zu entdecken. Es sei denn, Sie nutzen unser einmaliges Handy, um sich zu schützen.
Um diese Funktion zu installieren, müssen Sie "Channels" aus dem Menü "Extra" auswählen.
Sie können zwischen 3 Modi auswählen oder die Funktion deaktivieren:
  • Number (Nummer)
  • Position
  • Position und CellID
  • Disable (Deaktiviert)
Mode Number - In diesem Modus können Sie einen Kanal einstellen, über den das Handy telefoniert. Wählen Sie dafür "Channel number" aus und drücken Sie den Joystick. Eine Liste mit Kanäle, welche das Gerät von seiner Position aus erkennt, erscheint. Der erste Kanal ist der stärkste, der im Normalfall vom Handy genutzt wird, der letzte Kanal hat das schwächste Signal.
Sie können jeden Kanal auswählen, wichtig ist nur, dass Sie nicht den ersten Kanal wählen. Am besten ist es, Sie wählen den letzten, doch hier kann es vorkommen, das die Qualität des Signals zu schlecht ist, um zu telefonieren. Wählen Sie in diesem Fall einen Kanal darüber aus. Drücken Sie "Select" und im nächsten Fenster "Save". Die neuen Einstellungen werden ab einem Neustart des Handys genutzt und es wird nicht mehr automatisch der stärkste Kanal gewählt.
Wie beschützt dieser Modus den Nutzer vor Überwachung
In der Umgebung einer falschen Basisstation erscheint diese als das stärkste Signal. Dies wird beabsichtigt, da sich die durchschnittlichen Telefone immer das stärkste Signal aussuchen. Wenn Sie Ihr Telefon so einstellen, dass es sich nicht das stärkste Signal aussucht, können Sie vermeiden, dass Sie mit einer falschen Basisstation verbunden werden, auch wenn der Komplex das Level der Verschlüsselung nicht ändert.
Der Anbieter eines Komplex zur Überwachung wird nur merken, dass Sie Ihr Mobiltelefon aussschalten. Er merkt nicht, dass Sie Ihr Telefon wieder anschalten, da Sie eine weiter entfernte Basisstation auswählen. Das ist ein sehr zuverlässiger Weg, der Überwachung zu entkommen ohne eine Spur zu hinterlassen. Der einzige Nachteil ist: Sobald Sie sich an einen anderen Ort bewegen, wird das Handy den gewählten Kanal nicht mehr finden und Sie müssen einen neuen auswählen.
Mode Position - In diesem Modues wird der Kanal anhand der Stärke ausgewählt. Sie lassen Ihr Handy dabei nicht den stärksten Kanal wählen, sondern einen weniger starken. Wählen Sie bspw. immer den drittstärksten Kanal aus.
Wählen Sie die Option "Mode Position" und den drittstärksten Kanal aus. Ab diesem Zeitpunkt wird das Handy immer mit dem drittstärksten Kanal arbeiten. Dieser Kanal wird automatisch ausgewählt, auch wenn Sie den Ort wechseln.
Ein kleiner Nachteil bleibt: Der Betreiber eines Komplex sieht, dass Sie sich kurz beim stärksten Kanal anmelden und dann erst zu einem schwächeren wechseln. Ein aktiver Komplex kann den schwachen Kanal nicht kontrollieren, aber sehen, wenn Sie dahin wechseln.
Um den Mode-Position Modus einzustellen müssen Sie "Extra - Channels" auswählen und dann "Mode Position" anklicken. Wählen Sie nun "Channels Position" aus. Drücken Sie erneut den Joystick und ein Fenster mit einer Liste der Kanäle wird sich öffnen. Wählen Sie einen Kanal der eher am Ende der Liste ist.
Drücken Sie "Select" und dann "Save". Nun wird das Handy den Kanal immer nach der Stärke auswählen.
Mode Position und CellID - dieser Modus entspricht dem "Position"-Modus, der Unterschied ist, dass das Handy die ID des genutzten Kanals automatisch mit der des stärksten Kanals vergleicht. Sind beide gleich, wird das Gespräch automatisch unterbrochen. So können Sie sich gegen einen Mehrkanal-Komplex absichern.
Recording - Aufnahme

Mit dieser Funktion können Gespräche aufgezeichnet werden. Gespeichert wird dies entweder im internen Speicher oder auf einer externen Speicherkarte. Wählen Sie "Menu | Settings | Phone Settings | Extra | Password | Record Settings" aus, um Gespräche aufzunehmen. Im Feld "Record Mode" können Sie die Aufnahmen einschalten (enable) oder ausschalten (disable).
Im Feld "Default Storage" wählen Sie aus, wohin die Aufnahmen gespeichert werden sollen. Die Funktion Recording wird separat verkauft.
Wenn sie mit den Crypto handys nicht klar kommen,Wäre dies ne alternative

Quelle:http://www.shop-alarm.de/Abhoersicheres_Handy.html
__________________
il faut de tout pour faire un monde.

Ge?ndert von pat (02.11.2013 um 09:52 Uhr)
pat ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu pat für den nützlichen Beitrag:
Bulli (30.10.2013), Cerberus (02.11.2013), IceTiger (27.12.2013), Schwamm (01.08.2014), T89 (02.11.2013)
Alt 02.11.2013, 07:57   #2
Cerberus
Administrator
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Registriert seit: 07.03.2008
Ort: 3. Bit Links hinter dem Kernel
Alter: 44
Beitr?ge: 9.616
Abgegebene Danke: 1.115
Erhielt 4.488 Danke für 457 Beiträge
Downloads: 18
Uploads: 9
Nachrichten: 2206
Renommee-Modifikator:
10 Cerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes AnsehenCerberus genießt hohes Ansehen
Standard

mal bitte noch den Quell-Link ergänzen ...
hier kann öffentlich gelesen werden und da sollte das unbedingt dabei stehen.

Danke
__________________

Fragen gehören ins Forum - und NICHT in mein Postfach !
Ich erteile KEINEN Privatunterricht über e-mail und PN !

Hackliste Br. NV nach Threadstarter u. Aktualität <--+--> Liste Hacks Bereich NV Alphabethisch
Cerberus ist gerade online   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 02.11.2013, 09:55   #3
pat
Profi
Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85
Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von pat
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: @home
Alter: 37
Beitr?ge: 581
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 135 Danke für 34 Beiträge
Themenstarter Themenstarter
Downloads: 4
Uploads: 0
Nachrichten: 747
Renommee-Modifikator:
1632 pat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehen
Standard

Erledigt hatte ich vergessen

MFG
__________________
il faut de tout pour faire un monde.
pat ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 21.11.2013, 14:14   #4
Dan
Neuling
Punkte: 97, Level: 1 Punkte: 97, Level: 1 Punkte: 97, Level: 1
Levelaufstieg: 94% Levelaufstieg: 94% Levelaufstieg: 94%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von Dan
 
Registriert seit: 18.11.2013
Ort: Dortmund
Beitr?ge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Downloads: 0
Uploads: 0
Nachrichten: 0
Renommee-Modifikator:
0 Dan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hhm, ist da sjetzt ein Scherz? Oder gibt's das tatsächlich auf dem MArkt?
Dan ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 21.11.2013, 17:24   #5
pat
Profi
Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85
Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von pat
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: @home
Alter: 37
Beitr?ge: 581
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 135 Danke für 34 Beiträge
Themenstarter Themenstarter
Downloads: 4
Uploads: 0
Nachrichten: 747
Renommee-Modifikator:
1632 pat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehen
Standard

Klar kannste dir im netz bestellen.
Und in ausgewählten läden au so kaufen
__________________
il faut de tout pour faire un monde.
pat ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 28.11.2013, 16:27   #6
Clyde
Neuling
Punkte: 74, Level: 1 Punkte: 74, Level: 1 Punkte: 74, Level: 1
Levelaufstieg: 48% Levelaufstieg: 48% Levelaufstieg: 48%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Letzte Erfolge
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von Clyde
 
Registriert seit: 28.11.2013
Beitr?ge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Downloads: 0
Uploads: 0
Nachrichten: 0
Renommee-Modifikator:
0 Clyde befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Klingt cool
__________________

Ay Yildiz
Clyde ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 30.11.2013, 10:26   #7
pat
Profi
Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85
Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von pat
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: @home
Alter: 37
Beitr?ge: 581
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 135 Danke für 34 Beiträge
Themenstarter Themenstarter
Downloads: 4
Uploads: 0
Nachrichten: 747
Renommee-Modifikator:
1632 pat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehen
Standard

Jop nur ob mans braucht is die andere frage.
__________________
il faut de tout pour faire un monde.
pat ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 12.02.2014, 16:24   #8
berners
Neuling
Punkte: 123, Level: 2 Punkte: 123, Level: 2 Punkte: 123, Level: 2
Levelaufstieg: 46% Levelaufstieg: 46% Levelaufstieg: 46%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von berners
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beitr?ge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Downloads: 0
Uploads: 0
Nachrichten: 0
Renommee-Modifikator:
0 berners befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Interessant...
__________________
Jeder Mensch hat seinen eigenen Glauben. Und ich glaub, ich trink noch einen.
berners ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 13.02.2014, 10:37   #9
pat
Profi
Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85 Punkte: 18.058, Level: 85
Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42% Levelaufstieg: 42%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von pat
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: @home
Alter: 37
Beitr?ge: 581
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 135 Danke für 34 Beiträge
Themenstarter Themenstarter
Downloads: 4
Uploads: 0
Nachrichten: 747
Renommee-Modifikator:
1632 pat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehenpat genießt hohes Ansehen
Standard

Wie ich gehört habe sind die Oberen auf ein neues sys umgestiegen
__________________
il faut de tout pour faire un monde.
pat ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Alt 21.02.2014, 19:54   #10
rampa
Neuling
Letzte Erfolge
 
Benutzerbild von rampa
 
Registriert seit: 19.02.2014
Beitr?ge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Downloads: 0
Uploads: 0
Nachrichten: 0
Renommee-Modifikator:
0 rampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geratenrampa ist in Verruf geraten
Standard

Haben will!:-D
__________________
Umfallen ist keine Schande, Liegenbleiben schon.
rampa ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, G?ste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS