NetVision-Technik

Zur?ck   NetVision-Technik > Forum > Server > Betriebssysteme

Betriebssysteme Linux, Debian, Suse und was es sonst noch so gibt; hier werden alle allgemeinen Fragen beantwortet

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2021, 06:47   #1
phenom
Profi
Punkte: 7.570, Level: 58 Punkte: 7.570, Level: 58 Punkte: 7.570, Level: 58
Levelaufstieg: 10% Levelaufstieg: 10% Levelaufstieg: 10%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Letzte Erfolge
Artikel Benutzer besitzt 1x Ideen-Spender Benutzer besitzt 1x Badboy Benutzer besitzt 1x Spamer Benutzer besitzt 1x Angel Benutzer besitzt 1x Helfer Benutzer besitzt 1x Fortgeschrittener Benutzer besitzt 1x Hilfe Level 3
 
Benutzerbild von phenom
 
Registriert seit: 06.12.2008
Ort: Oberhausen/Die Macht am Niederrhein
Alter: 60
Beitr?ge: 687
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 138 Danke für 18 Beiträge
Downloads: 175
Uploads: 0
Nachrichten: 2
Renommee-Modifikator:
1211 phenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehenphenom genießt hohes Ansehen
Standard Betriebssystem Integrity-178B

POSIX-kompatibles System bietet sicheren Unterbau für Windows- oder Linux-Gäste

Betriebssystem Integrity-178B von Green Hills nach EAL6+ zertifiziert



Mit Integrity-178B bietet Hersteller Green Hills ein Betriebssystem an, das EAL6+ der Common Criteria erfüllt,

überlicherweise schaffen Betriebsysteme bestenfalls Level4+. Das hoch-robuste und sichere System ist

POSIX-kompatibel und kann Windows oder Linux als virtuelle Gäste ausführen. Anwender sollen mit Integrity kritische Server betreiben.


Integrity-178B soll IT-Systeme besser vor Hackerangriffen schützen als jedes andere Betriebssystem. Laut Hersteller Green Hills erreichte

das OS nach den Common Criteria for Information Technology Security Evaluation (Common Criteria) einen Evaluation Assurance Level (EAL) von 6+.

Das sei der höchste je für ein Betriebssystem vergebene Wert; bislang schafften Betriebssysteme keine Zertifizierung über EAL4+.
Zwischen den Einstufungen liegen Welten: Während der Quellcode bei EAL4+ nicht einmal geprüft wird, fordert die jetzt erfolgte Zertifizierung formale Tests.

EAL6+ verlangt beispielsweise einen mathematischen Nachweis, dass Sichterheits-Policies erfüllt werden. Das System wurde zudem gegen das Common-Criteria-Profil für Separation Kernels in Environments Requiring High Robustness (SKPP) getestet.

Integrity-178B stellt bisherige Sicherheitskonzepte in Frage. Bislang hätten sich Organisationen mit Firewalls und Antivirenlösungen vor Gefahren von außen geschützt, erklärt Gartner-Analyst Neil MacDonald. Integrity soll Endpoints, virtuelle Server und Daten jedoch auch innerhalb der Firmen-IT schützen.
Anwendungen der Integrity-Vorläufer waren zivile und militärische Luftfahrt sowie medizinische Lösungen. Das POSIX-konforme Integrity-178B soll sich jedoch auch für Anwendungen in Unternehmen eignen. Das Betriebssystem kann dabei als Host für Windows und Linux agieren und die Gastsysteme sicher und voneinander getrennt ausführen.
Unternehmen sollen ihre Mitarbeiter damit sicher im Internet surfen lassen oder geschäftskritische Server absichern. Zudem ist das Betriebssystem laut Green Hills geeignet, sichere DRM-Lösungen (Digital Rights Management) oder mehrstufige Sicherheitskonzepte zu implementieren.








Quelle:security-insider.de
__________________





phenom ist offline   Mit Zitat antworten Nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu phenom für den nützlichen Beitrag:
Bluesteel (29.12.2021), Cerberus (25.12.2021), Schwamm (25.12.2021), Thunder™ (23.12.2021), Waiti (24.12.2021)
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, G?ste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS